2016_BIT_FORUM_Header

IHR SAP BETRIEB IM WANDEL

15.09.2016 | Berlin - Spreespeicher 

Nach unserem erfolgreichen Start der BIT.forum-Serie im letzten Jahr gehen wir nun in die zweite Runde. Dieses Mal können Sie sich zu zukunftsorientierten SAP Themen direkt an der Spree in Berlin inspirieren lassen. Die kostenfreie Fachtagung konzentriert sich in diesem Jahr auf aktuelle Entwicklungen sowie Herausforderungen Ihres SAP Betriebes. Unsere Experten geben Ihnen einen Überblick zu bedeutenden Zukunftstechnologien, welche die Effizienz Ihrer Geschäftsprozesse steigern können. Befindet sich auch „Ihr SAP Betrieb im Wandel“?

Get-together am Vorabend

Bereits am Vorabend laden wir Sie herzlich in die Golf Yard Lounge des Spreespeichers ein. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Netzwerken und für interessante Gespräche – das abendliche Berlin am Spreeufer bietet dabei eine ganz besondere Kulisse!

Rückblick auf das BIT.forum 2015

Kontakt

BIT.Group GmbH
Preuschwitzer Straße 20
02625 Bautzen

T +49 3591 5253 – 0
F +49 3591 5253 – 9999


info@bit-forum.de

Agenda

08:30 - 09:30

Registrierung

09:30 - 09:45

Begrüßung: Geschäftsleitung der BIT.Group und Lars Janitz, Head of Global Managed Services der itelligence AG

09:45 - 10:15

Keynote: "Change it! Chancen nutzen & Wandel gestalten"  Ilja Grzeskowitz

10:15 - 10:45

Vortrag: SAP Solution Manager 7.2 und Focused Solutions als Grundlage für den digitalen Wandel.

Dr. Liane Will, Chief Support Architect, SAP SE/Teamlead Solution Manager RIG Berlin

BIT.Upgrade: Solution Manager 7.2

BIT.Technologie: S/4 HANA-Welt

BIT.Innovation: Vorsprung nutzen!

11:00 - 11:45

Die Mehrwerte des
SAP Solution Manager 7.2

Wie unterstützt der SAP Solution Manager 7.2 Implementierungs- und Upgrade-Projekte am Anwendungsbeispiel S/4 HANA?

Stefan Körner und
Tommy Philipp (BIT.Group GmbH)

S/4 HANA – Möglichkeiten und Wege
Alle sprechen darüber, aber was müssen Sie wirklich wissen?

Dr. Ralf Rieger (SAP SE),
Torsten Sternberg (BIT.Group GmbH)
 
 

BIT.Cloud – Flexibler und kostengünstiger Einsatz von SAP Systemen
Wie können Sie Cloud Lösungen günstig und effizient betreiben?

Ingo Jochim (BIT.Group GmbH)
 
 

11:45 - 13:00

Mittagspause

13:00 - 13:45

Die wichtigsten Änderungen und deren Einflüsse
Welche Auswirkungen haben neue Funktionalitäten auf bisher genutzte Szenarien?

Jörg Marenk und
Daniel Kloppich (BIT.Group GmbH)

Migration zu S/4 HANA – Ihr Einstieg in ein neues Zeitalter
Was sind die technischen Grundlagen für den Weg zu Ihrem S/4 System?

Patrick Behr (BIT.Group GmbH)
 
 

System Landscape Optimization (SLO) und Ihre Vorteile
Welche Potentiale bietet Ihre aktuelle Systemlandschaft und wie kann Ihr Business davon profitieren?

Daniel Ehrenberg (BIT.Group GmbH)
 

13:45 - 14:15

Meet_the_Experts

14:15 - 15:00

Die konzeptionelle Vorbereitung Ihres Upgrades
Wie schaffen Sie einen reibungslosen Übergang in kürzester Zeit?

Stefan Körner (BIT.Group GmbH)

Die Welt spricht Unicode!
Warum es jetzt Zeit ist, Ihre Systeme erfolgreich zu migrieren?

Andreas Lichtenau (BIT.Group GmbH)

Praxisorientierte Kurzvorträge für Ihren SAP Betrieb
Wie Sie von SAP Fiori, SAP Services und unseren BIT.Add-Ons profitieren können?

Matthias Friedrich und
Philipp Micheel (BIT.Group GmbH)

15:00 - 15:30

Meet_the_Experts

15:30 - 16:15

Die technische Aktivierung und ihre Herausforderungen
Wie Sie den technischen Übergang zum SAP Solution Manager 7.2 meistern?

Lars Teuber und
Paul Berka (BIT.Group GmbH)
 
 

Erfolgreiches Datenvolumen-Management – Wir zeigen Ihnen wie
Datenvolumen-Management als Voraussetzung für den Umstieg auf SAP-HANA?

Alexander Laszlai (BIT.Group GmbH)

GRC – Handlungsebenen im Unternehmen revisionssicher verwalten
Wie begegnen Sie Governance, Risk Management & Compliance in einem ganzheitlichen Ansatz?

Felix Seifert (ENSO Energie Sachsen Ost AG) und
Robert Jakob (BIT.Group GmbH)

16:30 - 17:00

Zusammenfassung des Tages

ab 17:00

Meet_the_Experts

Anmeldung

Nicht verpassen und gleich hier anmelden!

Übernachtung

Folgende Hotels empfehlen wir Ihnen zur
Übernachtung in Berlin:

Anfahrt

Hier erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung zum Spreespeicher.